Das Hasting Studio

für zeitgenössischen Tanz


Das HASTING Studio ist die älteste und traditionsreichste Schule für modernen künstlerischen Tanz in München.

 

Ursprünglich mit einem breit gefächerten Unterrichts-angebot ausgestattet, das nahezu alle Stilrichtungen Künslerischen Tanzes und alle Altersgruppen umfaßte, hat es sich inzwischen auf zwei Bereiche spezialisiert: - Den Künstlerischen Tanz für Kinder  der verschiedenen Altersgruppen bis 14 Jahre und den

- Künstlerischen Tanz für die ältere Generation, sowohl als fortlaufende Modern Dance-Klassen als auch als Tanztheater-Projekte und Tanztheater-Werkstatt.


Das Studio wurde Anfang der 50er Jahre von Margarete Hasting, Tänzerin und Lehrassistentin von Mary Wigman, als „staatlich genehmigte private Fachschule für  Tanzpädagogik“ gegründet, und hatte seine Räume über ein halbes Jahrhundert im Obergeschoß des historischen Gebäudes der Universitätsreitschule, mitten in Schwabing, direkt am Englischen Garten.

Aufgrund der Kündigung des Mietverhältnisses durch die Vermieterin mußte es im Herbst 2013  diese angestammten Räume verlassen und hat jetzt - nach einem 3jährigen Intermezzo im Westend,  in die "Medienfabrik" -  im "Klangheilzentrum" in Sendling einen neuen Standort gefunden.

Christine Hasting übernahm 1972 die Leitung des Studios. Seit Januar 2003 wird es gemeinsam von Christine Hasting und Rainer Wallbaum geleitet.
Der künstlerisch und pädagogisch fundierte Unterricht   zielt vor allem darauf ab, die Schüler/innen auf eine tänzerische und/oder tanzpädagogische Berufslaufbahn vorzubereiten.


Besonderes Gewicht hat im letzten Jahrzehnt der Bereich Kindertanz gewonnen. Christine Hasting baute ihn kontinuierlich zu einem ausdifferenzierten und methodisch ausgefeilten Programm aus, das den Kindern frühzeitig das best mögliche Rüstzeug für eine professionelle Ausbildung auf kindgemäße Weise vermittelt und mitgibt.
Das Klassenangebot umfasst inzwischen alle Altersstufen von 2 Jahren ("Spiel und Tanz für Kinder und Eltern") bis 12 Jahren ("Zeitgenössischer Moderner Tanz & Improvisation"), wobei Inhalte und Anforderungen auf den jeweiligen, ganzheitlich verstandenen Entwicklungsstand der Kinder abgestimmt sind.

Das Kursangebot für Erwachsene - wie auch die Tanztheater-Projektreihen und die Tanztheater-Werkstatt - sind inhaltlich und qualitativ so strukturiert, dass sie z.B. von Tanzpädagogen/innen, Lehrer/innen und/ oder Kursleiter/innen an Schulen, Sportvereinen und ähnlichen Institutionen als Fortbildungsbaustein genutzt werden können und genutzt werden.

Tanzsaal im Studio