"Summer in the city"

heißt das Sommer-Tanzprojekt für alle ab 50

bei Christine Hasting

Es läuft vom 28. April bis 21. Juli 22

immer donnerstags von 10:15 - 12:30 Uhr

Technik-Training in zeitgenössischem Modern Dance, Improvisation und Choreographien rund um das Thema

"Movement of nature - Bewegung der Natur" 

führen zu einer kleinen Tanz-Episode, in der jede/r - auch Tanzanfänger/innen - ihren/seinen Part  findet.

Anmeldungen in dieser Woche noch möglich!


Ein Tanztheater-Projekt

für Jugendliche & junge Erwachsene

ist in Vorbereitung!

 

Es wird seine "story"  in verschiedenen aktuellen Stilrichtungen modernen künstlerischen Tanzes (einschließlich Hip Hop) erzählen und in mehreren Vorstellungen auf der HASTING-StudioBühne der Öffentlichkeit präsentieren. 

Nähere Informationen dazu in Kürze!


Bei der Nachbesprechung nach dem Aufführungswochenende von "Hinter dem Horizont" waren alle sich einig:

 Das war ein beeindruckendes Ereignis! -

(Erste Fotos davon hier!)

5 Vorstellungen an einem Wochenende von "Hinter dem Horizont" ,

 die alle auch ein Publikumserfolg waren! -

Bei zwei Vorstellungen  blieben die Zuschauer nach der letzten Verbeugung der Tänzer/innen einfach auf ihren Plätzen sitzen und wollten nicht gehen:

Man wolle das Gesehene noch wirken lassen, hieß es, und außerdem hätte man Fragen. Also holten wir unsere Tänzerinnen und Tänzer wieder aus dem Backstage-Bereich hervor, platzierten sie im Halbkreis auf Stühlen gegenüber der Zuschauertribüne und eröffneten ein „Zuschauer-Gespräch“. Das hatte es in all den Jahren noch nie gegeben! Und es stellte sich als sehr organisch und für das Projekt wertvoll heraus.

Wir werden dieses Element in künftigen Projekten von uns aus

mit einplanen. 


Das 24. TANZTHEATER-Projekt für alle ab 60

"Hinter dem Horizont"

der Reihe "Wohin des Wegs?" präsentiert seine Arbeitsergebnisse am

18./ 19./ 20. März 22

in 5 Vorstellungen auf der

neu gestalteten HASTING-StudioBühne


Stichwort "reine Luft"

 

In diesen Corona-Zeiten eine wirklich wichtige Neuigkeit:

Zusätzlich zu unseren über beide Studios laufenden Fensterfronten (die vollständig geöffnet werden können) haben wir ab sofort in jedem Raum hoch qualitative Luftreinigungs-Geräte, die die Luft virenfrei halten und sofort Alarm geben, wenn sie nicht mehr o.k. ist! -

Aufwendig, aber notwendig, um für die größtmögliche Sicherheit in unseren Räumen zu sorgen. -


START neuer Klassen

Montag 17. Jan. 2022

"Organic ballet"  18:30 - 19:45 Uhr

 bei Jack Waldas

"Yoga flow"  20:00 - 21:00 Uhr

bei Jack Waldas


Tanz für Menschen mit Parkinson

 immer montags

14:30 - 15:30 Uhr

unter Leitung von Christine Hasting

 

Diese bereits seit März  online über ZOOM laufende Klasse findet inzwischen "hybrid" statt, d.h. sowohl im Präsenz-Modus im Tanzsaal des Hasting Zentrums, als auch gleichzeitig 

online über ZOOM

 

mehr Info

 


Beginn einer neuen Ära

 

Das „HASTING Studio für zeitgenössischen Tanz“ öffnet nach einer Metamorphose demnächst neu unter Leitung von  

Christine Hasting & Rainer Wallbaum

als „HASTING Zentrum für Tanz & Tanztheater“!

Mit erweitertem Programm, zusätzlichen Klassen, neuen Projekten, zusätzlichen, neu gestalteten Räumen, mit 2 Studios und der Möglichkeit, das Ganze sehr schnell in ein Theater zu verwandeln!

 

Seit 1.9. 2020 haben wir alle Räume des "Klangheilzentrums" von Wolfgang Friederich in unsere Verantwortung übernommen.

Zu Corona-Zeiten ein sehr risikoreiches Unterfangen!

Wir sind jedoch der Überzeugung, dass es gerade in diesen Zeiten wichtig ist, dem künstlerischen Tanz mit seiner positiven und gesellschaftlich integrativen Wirkung besonders viel Raum zu geben.

  

Vorgesehen sind weitere „Formate“ in künstlerischem Tanz für die ältere Generation sowie die Ausweitung des Tanztheater-Bereichs in Richtung der jungen Generation:

 „Dance theatre performing class for young people“.
(Stücke mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen erarbeiten, die ihre Sicht auf das Gegenwartsgeschehen darstellen, und in professionell ausgestalteten Aufführungen der Öffentlichkeit präsentieren.)

 

Auch der Kindertanz-Bereich (siehe Stundenplan) wird wieder soweit ausgebaut, dass für jede Altersstufe ein attraktives Angebot vorhanden ist.

 Außerdem werden wir den Bereich „Körperarbeit“, der für tanzende Menschen ja ein sehr wichtiges Element sein kann, erweitern:

Eine Morgen-Klasse „Pilates“, eine online-Klasse „Pilates“ (siehe Stundenplan) und ein Kurs Faszien-Training werden dazu kommen. Weiterhin sind Klassen in Feldenkrais und Yoga geplant.

 

 Als völlig neues Element werden wir „Tanz für Menschen mit Parkinson“ ins Programm aufnehmen.

(Läuft bereits, siehe Stundenplan)

 

Tradition & Innovation ist das Motto, unter dem das

„HASTING Zentrum für Tanz & Tanztheater“

in den beiden großen Feldern „Künstlerischer Tanz“ und „Tanztheater“ tätig sein wird.



"PILATES" - online (bereits angelaufen)

immer dienstags 18:50 - 19:50 Uhr

bei Caroline Tuttas

 

(Anmeldung 24 Stden vorher erforderlich!)

mehr