Kindertanzaufführungen


Tanz ist eine darstellende Kunst. Letztlich dazu bestimmt, einem Publikum gezeigt, also "aufgeführt" zu werden.

 

In unregelmäßigen Abständen veranstaltet das Hasting Studio mit allen Kindertanzklassen eine große Aufführung außerhalb des Studios, in einem öffentlichen Theater.

 

Die inhaltlichen und darstellerischen Ideen kommen dabei zum überwiegenden Teil von den Kindern selbst; die Choreographien für die Umsetzung dieser Ideen in Tanz werden in den Unterrichten gemeinsam mit der jeweiligen Pädagogin erarbeitet und geprobt.

 

Diese Aufführungen sind jedoch keine "Leistungsschau" sondern geben jedem Interessierten Einblick in die Arbeit und die Auffassung von Kindertanz am Hasting Studio und fokussieren außerdem die Aufmerksamkeit und Energie der Kinder über einen längeren Zeitraum auf ein außergewöhnliches Ereignis, das sie gemeinsam gestalten wollen.

Sie erfahren und üben dabei so grundlegende Fähigkeiten wie "Verbindlichkeit", "Konzentration", "Gemeinsamkeit und Kooperation", "Wahrnehmung von Möglichkeiten und Grenzen" und andere mehr.